Unser neustes Produkt zum Schutz von Beton

GreenLine ONI

Dieses Produkt ist für alle Flächen aus Beton, Betonwerkstein und sonstige Materialien aus Zement geeignet.

Die Imprägnierungen festigen Betonoberflächen und schützten sie vor starkem Verschleiß sowie Chloriden und aggressiven Flüssigkeiten. Der Schutz ist diffusionsoffen, langlebig und säureresistent.

Das Imprägniersystem ist eine Oberflächenabdichtung und Schutzbehandlung für anfällige Betonflächen wie beispielsweise Industrieböden und Parkhausgeschosse. Die Imprägnierung wird zudem zur Festigung von Oberflächen und Bindung von Staub während der Schleif- und Polierbearbeitung von Betonböden verwendet. Das Ergebnis ist eine sehr widerstandsfähige und kratzfeste Oberfläche.

Unsere Produkte dringen sehr tief in Kapillare, Mikrorisse und Poren ein. Eine chemische Reaktion zwischen Salzen und Mineralien sorgt für die Bildung eines sehr harten Kalziumsilikathydrats. In der Folge bildet sich eine kristalline Struktur, die das Eindringen von Wasser verhindert, aber das Austreten von Dämpfen ermöglicht (Diffusion). Da der Schutz tief in den Beton eindringt, ist er unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen wie Abrieb und Stößen.

Eine Behandlung erhöht die Haltbarkeit (Abriebfestigkeit) von neuem Beton um mehr als 35 Prozent und festigt älteren, der Witterung ausgesetzten Beton, Mörtel und selbstnivellierenden Fußbodenestrich auf Zementbasis. 

Die behandelte Oberfläche wird mit der letzten Behandlung leicht wasserabweisend (hydrophob).

Anwendungsgebiete von GreenLINE ONI

  • Beton in rauen Umgebungen
  • Straßen, Brücken, Tunnel Parkplätze und Garagen
  • Wasserversorgungs- und Abwassersysteme
  • Industrie- und Materiallagerböden
  • Marineumgebungen
  • Fahrzeugwaschanlagen und Werkstätten
  • Tiefkühlräume
  • Landwirtschaftliche Silos und Biogasanlagen
  • Sägewerke und Papiermühlen
  • Recycling- und Abfallanlagen
  • Balkone, Treppen

Im Gegensatz zu unserm GreenLINE Floor wird hier keine mechanische Bearbeitung durchgeführt, so dass die ursprüngliche Optik weitgehend erhalten bleibt.

Es ist eine kostengünstige Alternative im Neubaubereich von Industrieböden um hier einen staubfreien robusten Industrieboden zu erhalten. Die Nutzung der behandelten Flächen ist oftmals nach 1-2 Tagen möglich.

Technische Eigenschaften von GreenLINE ONI

Unsere Imprägnierungen sind zertifiziert durch /
Leistungsfähigkeit getestet und anerkannt gemäß:

EN 1504-2+ (SP/CBI) Produkte und Systeme zum Schutz und zur Reparatur von Betonflächen – Oberflächenschutzsysteme für Beton

Life-365 / Nordtest NT-Build 492
Chloridschutz – Dreimal längere Lebensdauer von armiertem Beton

DIN 11622-2 (TÜV)
Chemische Beständigkeit von Abfall-/Biogasanlagen

EN ISO 12873-2: 2005 (AQUALOGY LABAQUA)
Zugelassen für den direkten Kontakt mit Trinkwasser bis 70 o C

Kernkraftwerke (VATTENFALL)
Klasse: Green 2, einschließlich Nutzung in WetWell (Reaktorsicherheitsbehälter)

 
Mehr Infos?

Laden Sie sich hier das GreenLINE Floor Datenblatt für Industrieböden herunter.