VON ANFANG AN BESSER.

ESD Beschichtung

In der heutigen Zeit werden die Anforderungen in der Produktion besonders im Elektonikbranche an die Industrieböden immer größer.
Empfindliche Elektronische Bauteile erfordern ein Höchstmaß an genaue eingehaltene Produktionparameter bei deren Herstellung. Hier ist es besonders wichtig, dass die Böden nicht zu Schäden an den Bauteilen beitragen könnten. Durch Spezialböden mit definierten elektrisch Leitfähigen Beschichtungen werden Mikroströme welche, z.B. empfindliche Platinen durch elektrostatische Aufladung schädigen, vermieden. Durch eine spezielle Erdung der Böden und deren Beschaffenheit werden diese Ströme definiert abgeleitet.
Auch bei Lagerstätten mit explosionsfähigen Materialien verhindern ESD-, oder Leitfähige Böden schwere Unfälle, indem sie eine Funkenbildung durch elektrische Entladungen verhindern und somit eine Explosionsgefahr vermindern. ESD Beschichtungen können auch WHG gemäß § 63 des Wasserhaushaltschutzgesetzes eingebaut werden. Wir sind TÜV zertifizierter WHG Betrieb nach §63 WHG
Scroll to Top
Call Now ButtonBMF-Bodentechnik anrufen